Schlagwort: diffuser

doTERRA Kardamom

doTERRA Kardamom

Kardamom, ein enger Verwandter des Ingwer, ist als teures Gewürz bekannt. Es unterstützt die Verdauung auf vielfältige Weise. Sein ausgeprägter Duft kann stimmungsaufhellend wirken. Kardamom stammt ursprünglich aus Südostasien. Aufgrund seines kühlen, minzigen Geschmacks wird es traditionell indischen Süßspeisen und Tees beigefügt. Das ätherische Kardamomöl von doTERRA wird aus Kardamomsamen gewonnen, die unter Anwendung unserer strengen CPTG™ Teststandards in Guatemala angebaut werden. Dank einer gemeinschaftlichen und verantwortungsvollen Beschaffungspolitik können wir signifikanten Einfluss auf das Leben unserer Partner vor Ort nehmen und dafür sorgen, dass sich der Lebensstandard der ländlichen Bevölkerung verbessert

Hauptnutzen für die Gesundheit

  • Aromatisches Gewürz zum Kochen und Backen.
  • Stimmungsaufhellend bei äußerlicher Anwendung.

Anwendung

  • Brot, Smoothies, Fleischgerichten und Salaten hinzufügen, um das Aroma der Speisen zu verbessern.

Diffusion: Drei oder vier Tropfen in einem Diffuser Ihrer Wahl.

Innere Anwendung: Einen Tropfen in 125 ml Flüssigkeit geben.

Anwendung auf der Haut: Zur Massage 5 Tropfen Öl mit 10 ml Trägeröl mischen. Für ein Bad 5 Tropfen Öl mit 5 ml Trägeröl mischen. Als Parfum 1 Tropfen Öl mit 10 Tropfen Trägeröl mischen.

Hinweise Zur Sicheren Anwendung

Nur verdünnt verwenden. Nicht mehr als einen Tropfen pro Tag verwenden. Für Kinder unzugänglich aufbewahren. Kontakt mit Augen und Schleimhäuten vermeiden.

Du kannst  diesen LINK nutzen, um dōTERRA Produkte direkt dort zu beziehen.

 

Ingwer

Ingwer

Pflanzenteil: Wurzel

Extraktionsmethode: Dampfdestillation

Aromabeschreibung: scharf, pikant, erdig, süß

Chemische Hauptbestandteile: α-zingiberene, sesquiphellandrene

Aromatisches und wohltuendes Aroma

Ein beliebtes Küchengewürz, das viele Gerichte auf der ganzen Welt aromatisiert

Das neu aus Madagaskar bezogene ätherische Ingweröl von dōTERRA wird aus dem frischen Rhizom der Ingwerpflanze gewonnen – dem unterirdischen Stiel einer Pflanze, welchen das Wurzelsystem austreibt. Als Zutat vieler asiatischer Gerichte hat Ingwer einen scharfen, aromatischen Geschmack, der ihn zum idealen Küchengewürz macht. In der westlichen Tradition wird Ingwer in Süßigkeiten verarbeitet, beispielsweise in Lebkuchen und Ingwerkugeln. Bei topischer Anwendung sorgt das ätherische Ingweröl für ein wärmendes Gefühl auf der Haut.

ANWENDUNGSMÖGLICHKEITEN

  • Verwenden Sie ätherisches Ingweröl in Ihren süßen und herzhaften Lieblingsgerichten.
  • Träufeln Sie einen Tropen Ingweröl auf einen Wattebausch und legen Sie diesen während einer langen Autofahrt in den Becherhalter.
  • Tragen Sie Ingweröl für eine wohltuende Massage auf den Unterbauch auf.

    ANWENDUNG

    Aromatisch: Verwenden Sie drei bis vier Tropfen im Diffusor Ihrer Wahl.

    Innerlich: Verdünnen Sie einen Tropfen in 125 ml Flüssigkeit.

    Topisch: Zur Massage 5 Tropfen mit 10 ml Trägeröl mischen. Als Badezusatz 5 Tropfen mit 5 ml Trägeröl mischen. Als Duftstoff 1 Tropfen mit 10 Tropfen Trägeröl verdünnen.

    HINWEISE ZUR SICHEREN ANWENDUNG

    Hautreizungen möglich. Außerhalb der Reichweite von Kindern aufbewahren. Wenn Sie schwanger sind, stillen oder unter ärztlicher Aufsicht stehen, konsultieren Sie bitte Ihren Arzt. Kontakt mit Augen, Innenohren und empfindlichen Stellen vermeiden. Bis zu 12 Stunden nach dem Auftragen des Produkts Sonnenlicht oder UV-Strahlen meide